Der Elternbeirat vertritt die Belange der Menschen mit Behinderung und bleibt immer im Dialog mit den Eltern und Angehörigen. Der Elternbeirat ist die gewählte Interessenvertretung der Eltern der Beschäftigten. Er wird bei der Elternversammlung in einer geheimen Wahl für die Dauer von vier Jahren gewählt. Er besteht aus Elternteilen deren Kinder in der Werkstatt arbeiten. Regelmäßig finden Treffen mit dem Werkstattleiter statt, bei denen Ideen, Anregungen, Kritik und Wünsche der Eltern und Beschäftigten besprochen werden. Dabei arbeitet er partnerschaftlich mit den beschäftigten Mitarbeitern und der Werkstattleitung zusammen. Er berät und unterstützt den einzelnen Menschen mit Behinderung in allen Angelegenheiten die dem Wohle der Beschäftigten dienen. Der Elternbeirat hält engen Kontakte zum Werkstattrat, und hat hier ebenso unterstützende und beratende Funktion. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht die Integration von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft zu fördern.

Wir, der Elternbeirat möchte auf diesem Wege noch einmal alle Eltern unserer Mittarbeiter ermutigen, sich bei Anregungen, Wünschen und Problemen jederzeit vertrauensvoll an uns zu wenden.

Aktueller Elternbeirat der Nüdlinger Werkstatt

  • Angelika Löffler
  • Heidi Wehner
  • Ida Prugger
  • Monika Fella
  • Petra Nöth
  • Monika Hochrein
  • Bärbel Kiesel
  • Monika Erhard
  • Marianne Wenzel
  • Rainer Bönsch